Sonntag, 23. Mai 2010

Hiiiilfeeee! :-(((

Hallo an alle!

Ich brauche dringend eure Hilfe!
Meine Oma sagte mir, das wenn man Jersey mit einer Zackenschere schneidet, dann franst er nicht aus. Deshalb dachte ich mir, ich könnte so ein paar Buttons aus Jersey mit der Zackenschere ausschneiden und aufnähen. Gemacht getan, (wie man ja auch auf dem Dino-Piratenshirt sieht) ich war schwer begeistert wie toll es aussieht. Doch heute das schreckliche erwachen :-( Ich habe das Shirt gewaschen und jetzt ist alle ausgefranst. Warum?
Stimmt das doch nicht mit der Zackenschere oder liegts an meiner Zackenschere?

Ich danke schon mal allen für ihre Antworten.

Und dann noch mal zu meiner letzten Frage wegen den Applikationen bei der Stickmaschine.
Wie soll ich da das Vlisofix aufbügeln? *grübel* Ich mag doch nicht jedes mal den Stoff aus dem Rahmen ausspannen und dann aufbügeln und wieder einspannen. Wenn ich mit der Nähma appliziere, dann liebe ich mein Vlisofix, aber bei der Sticki?

Wegen dem Sprühkleber. Egal wo ich nachlese, dort steht überall: Nicht direkt im Rahmen oder bei der Stcikmaschine verwenden. Ja wie denn dann?
Wenn ihr eine Appli stickt und es an der Zeit ist den Stoff für die Appli aufzulegen, nehmt ihr da wirklich den Rahmen raus und dann den Stoff aus dem Rahmen?
Dann bleib ich doch lieber bei : Mit meinen Fingern glatt streichen ;-)

Lg und schöne Pfingsten wünscht euch

Kommentare:

  1. ich versuch mal irgendwas zu sagen:)
    also ehe ich mit der Zackenschere schneide, bügle ich Vliesofix auf, dann schneid ich erst aus und dann bügel ich noch schnell die Apli an ehe ich sie annähe.

    Zu Sprühkleber und so, ich sprüh vorher ein und zwar nur den Teil der auch bestickt werden soll und spann dann in den Rahmen.

    Deine Apli Frage versteh ich jetzt nicht so ganz, weil an sich ist der Stoff ja schon im Rahmen und du stickst dann ein Apli mit Apli Stoff auf? da brauchst dann nix extra mehr heraus nehmen oder zusätzlich unterlegen, ausser ich versteh das jetzt nicht richtig:)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo JJZwerg!
    Ja, ich glaub da hab ich mich ein bisschen wirr ausgedrückt *gg* Sylvana von Püppi-Lottas Kinderland hat mir geschrieben sie nimmt das aufbügelbare Vlies.
    Deshalb meine Frage ob sie dann den Stoff wieder rausspannt, weil mein Bügeleisen passt nicht zum bügeln in den kleinen Rahmen ;-)

    Aha, also sprühst du gleich vorher den Sprühkleber drauf. Aber klebt er denn dann noch paar Minuten später?

    Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. ja unbedingt vorher bügeln:) da kriegst schon ein Gefühl dafür das du nicht zuviel anbügelst von dem Bügelvlies, sodass du dann noch in den Rahmen spannen kannst:) Alternativ verwenden manche auch Reisebügeleisen weil die kleiner sind, ich machs mit dem normalen und es geht recht gut auch beim kleinen 10x10 Rahmen.

    Ich sprüh den Kleber an und gebs dann gleich in den Rahmen, bei Jersey spann ich dann auch noch den Stoff fest nach und dann drück ich den Kleber und den Stoff fest zusammen und das funktioniert :)
    Aber ich sprüh immer nur da wo nachher auch das Sticki hinkommt.
    Der Kleber klebt ewig, sogar beim Vernähen klebt der noch ein wenig , drum reiss ich das Vlies dann immer erst kmpl. weg wenn alles vernäht ist, sonst pickt alles ewig:(

    lg jjzwerg

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabrina,wenn du deine Apli fertig gestickt hast,kommt das Visofix ins spiel,mal deine Appli auf dein Visofix und wie gewohnt verarbeiten.Wenn du jersey besticken möchttest macht es sinn den Filmoplast ein zuspannen und darauf den Stoff zulegen.Eine appli braucht immer ein Saitrand damit nichts ausfranst. ich hoffe ich konnte dir helfen.LG Claudia

    AntwortenLöschen

Hallöchen :o)
Ich danke euch für eure Worte!
Liebe Grüße
Sabrina