Donnerstag, 26. Juli 2012

Ein Abschied....

... fällt meist schwer. Trotzdem wurde es bei uns gefeiert :o)
Im Kindergarten war schon vor längerer Zeit, das Abschlußfest wo im Vordergrund der "Rauswurf" der Schulanfänger stand.

Fenster, Türen aufgerissen, der Marvin wird jetzt rausgeschmissen 
*kleines Tränchen verdrück*


Zu diesem Anlass haben wir Schulanfänger Mamis und was besonderes für Pädagogin und Betreuerin einfallen lassen.


Anni (Betreuerin) und Manuela (Pädagogin) bekamen beide eine eigene Patchworkdecke mit einer ganz persönlichen Note.
Jedes der 10 Kinder bekam ein Stoffstück nach Hause, und hat es mit den Eltern zu einem individuellen Meisterstück gemacht.
Die Namen habe ich dann mit der Nähmaschine gemalt und alles zusammen gesetzt.
Alle waren begeistert und die Freude war sichtlich zu sehen :-)
Solche strahlenden Gesichter sind einer der vielen Gründe warum ich selbst gezaubertes sooo gerne schenke.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Nachmittag
und verabschiede mich in meinen Garten !


Kommentare:

  1. was für eine schöne idee, sieht klasse aus..wow und respekt...sind die stoffe mit stoffmalfarben angemalt?? bei uns ist der rauswurf am dienstag und dann haben wir auch eine schulmaus...glg sabine

    AntwortenLöschen
  2. Total schön geworden! Und so eine nette Idee! Viel Arbeit haben die Decken aber wohl auch gemacht ... aber dafür dann viel Freude.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen

Hallöchen :o)
Ich danke euch für eure Worte!
Liebe Grüße
Sabrina